Vertrag in einfacher sprache

Komplexe Verträge sind seit Hunderten von Jahren bei uns. Beeilen Sie sich nicht den Prozess. Wie das Sprichwort sagt, sind alte Gewohnheiten schwer zu brechen. Ob Sie diese Tipps nutzen, um Ihre Verträge komplett zu überarbeiten, oder einfach nur, um ein bisschen mehr Klarheit in Ihre Ausarbeitung zu bringen, ich verspreche Ihnen, dass es Ihre Ausarbeitung als Ganzes verbessern wird – und Ihre Verträge klarer, präziser und einfacher zu handhaben macht. Verwenden Sie “einfaches Englisch” in Verträgen: Ein Geschäftsmann sollte in der Lage sein zu verstehen, was es sagt. Die Einbeziehung eines Rechtsbeistands sollte nur erforderlich sein, um eine unparteiische Auffassung zu vertreten, die Rechtsfolgen zu befolgen, klarzustellen, dass bestimmte Formulierungen normal sind, oder um zu bestätigen, dass sie tatsächlich die Absichten der Parteien widerspiegeln. Die rechtlichen Aspekte eines Vertrags sollten sich auf das beschränken, was ausgedrückt wird, und nicht auf die Art und Weise, wie er ausgedrückt wird. (Keine Tricks!) Altmodische Vertragssprache, die nicht einfach Englisch (mehr) ist, wird einen Vertrag schwieriger zu lesen machen. Sie wird auch nicht den Interessen der Parteien dienen.

Die einfache Auftragsvergabe erfordert Mut und Engagement. Es braucht, sich in die Schuhe des Kunden zu stellen. Und es braucht Geduld. Am Ende lohnt sich die Mühe. Sie schreiben: “Durch die Änderung der Vertragsgestaltung und der Art und Weise, wie diese Verträge kommuniziert werden – z. B. durch Vereinfachung und Visualisierung – können rechtliche und geschäftliche Abläufe besser integriert werden. Verträge können dann für Unternehmen nützlicher sein, und Vertragsbestimmungen können tatsächlich sicherer werden, indem sie einfacher zu verhandeln und umzusetzen sind.” Was nennen Sie einen dichten, zu langen Vertrag, der mit juristischem Jargon beladen ist und für einen Nichtjuristen praktisch unmöglich zu verstehen ist? Der Status quo.

Die in der Wirtschaft verwendeten Verträge sind größtenteils lang, schlecht strukturiert und voller unnötiger und unverständlicher Sprache. “Die Verträge, die in der Wirtschaft verwendet werden, sind größtenteils lang, schlecht strukturiert und voller unnötiger und unverständlicher Sprache”, schreibt Burton. “Sind Seiten mit Definitionen; Wörter wie “bisher”, “Entschädigung”, “Haftbefehl” und “höhere Gewalt”; und Sätze wie “ungeachtet des Gegenteils hierin”, “vorbehaltlich des Vorstehenden” und “einschließlich, aber in keiner Weise beschränkt auf” erforderlich, damit eine Vereinbarung durchsetzbar ist?” Dies mag wie eine kleine Änderung erscheinen, aber es macht einen großen Unterschied, vor allem für Menschen, die ihre Karriere nicht mit komplizierten Verträgen verbracht haben. Es hat auch den zusätzlichen Bonus, den Vertrag einfacher mündlich zu diskutieren, wenn Sie es verhandeln oder mit anderen durch sprechen – “Klausel 5(a)” ist viel einfacher laut zu sagen, ohne Menschen zu verlieren als “Klausel 5.1.2(b)(iii)(A)”. Die Teammitglieder schilderten den Führungskräften des Digital-Services-Geschäfts ihre Vision in kühnen Worten: Wenn ein Highschooler den gesamten Vertrag nicht verstehen kann, ist das nicht gut genug. Der Vertrag müsse aber auch die Interessen von GE schützen, hieß es. Eine Transformation ohne angemessene Garantien war nicht akzeptabel, auch wenn sie die Zeit für Verhandlungen verringerte. Die gute Nachricht ist, dass es bedenklich ist.

Im HBR-Artikel beschreibt Burton einen dreijährigen Versuch, im Digital-Service-Geschäft von GE Aviation verträge in einfacher Sprache zu fördern. Seit Beginn der Initiative im Jahr 2014 hat die Einheit mehr als 100 Verträge in einfacher Sprache unterzeichnet. “Diese Abkommen brauchten satte 60 % weniger Zeit für Verhandlungen als ihre früheren legalen Versionen”, sagte Burton. Er berichtete, dass das Kundenfeedback “allgemein positiv ist und es keinen einzigen Kundenstreit über den Wortlaut eines einfachen Vertrags gegeben hat”. Das sind also meine Top-Tipps für einfaches englisches Rechtsschreiben – vielleicht nichts so tiefgründig, aber hoffentlich trotzdem nützlich.



(Next News) »